Trauringe & Eheringe

Besondere Eheringe & Trauringe online bestellen

Eheringe sind romantisch und der sichtbare Beweis für eine Vermählung. Doosti führt eine Vielzahl an Modellen aus unterschiedlichen Materialien. Unsere Trauringe können Sie zusätzlich mit einer kostenlosen Gravur verzieren lassen.

Eheringe in Gold, Silber und anderen Materialien

Es stellt sich bei den Hochzeitsplanungen schnell die Frage nach dem Budget für die Hochzeit insgesamt und dementsprechend auch für die Ringe. Es ist sinnvoll, einen gewissen Spielraum zu haben. Die Kosten hängen vom gewählten Material, dem Stein und dem Schliff ab. So gibt es Eheringe aus



Kostenlose Gravur von Eheringen

Die Gravur von Trauringen ist bei Doosti kostenfrei. Lassen Sie Ihre Ringe neben dem Hochzeitsdatum und/oder dem Namen des Partners auch einen Trauring-Spruch eingravieren.

Wo für stehen Eheringe und was bedeuten sie

Trauringe stehen für die unauflösliche Ehegemeinschaft. Papst Nikolaus verglich 855 das endlose Rund des Ringes mit der Ewigkeit der Beziehung und des Bundes vor Gott. Ihr Rund steht also für Beständigkeit, bei Gläubigen für eine dauerhafte Verbindung mit Gottes Segen und heutzutage natürlich auch für die endlose Liebe. Früher war es Tradition, dass Erbstücke als Trauringe verwendet wurden. Im Mittelalter gab es sogar nur einen Ehering für die Frau, den der Mann aussuchte, er selbst trug normalerweise keinen.

Wo trägt man Trauringe / Eheringe?

Bei der Trauung wird der Ehering bei beiden Brautleuten jeweils an den rechten Ringfinger gesteckt. Traditionell steckt ihn der eine dem anderen an. Doch später wechseln manche Partner die Seite und tragen ihn links. Das betrifft vor allem Rechtshänder, die sich durch den Ring im Alltag behindert fühlen; andere brauchen für die Arbeit eine rechte Hand ohne Ring. Wieder andere hängen sich den Trauring an einer Kette um den Hals, weil sie gern beide Hände „frei“ haben.